Die Hymne des Fussballs

Malte Oberschelp

Die Hymne des Fußballs

Verlag Die Werkstatt

»You ll never walk alone« ist die Hymne der Fußballfans und wird an jedem Wochenende in unzähligen Stadien angestimmt. Das Buch erzählt die höchst ungewöhnliche Geschichte des Songs. Ausgangspunkt war ein Theaterstück, das vom gescheiterten Leben eines jugendlichen Außenseiters erzählt. Es erschien 1909 und wurde ein Welterfolg. Auf der Bühne spielte u.a. Hans Albers die Hauptrolle, es gab mehrere Verfilmungen, u.a. von Fritz Lang. Geschrieben hat das Stück Ferenc Molnár, ein ungarischer Jude. Er emigrierte 1939 in die USA, änderte seinen Namen in Michael Curtis und arbeitete als erfolgreicher Regisseur (Casablanca). 1945 erhält das Stück eine Broadway-Fassung, u.a. mit dem Song »You ll never walk alone«, der alsbald

von allen möglichen Interpreten gesungen wird, von Louis Armstrong bis Elvis Presley. 1963 erreicht er das Fußballstadion von Liverpool, und von dort beginnt sein Siegeszug um die Welt.

Kommentar der Redaktion: Absolut phantastisches Buch über einen Song den Millionen von Menschen kennen und jedes Wochenende neue Gänsehaut bereitet. Das Buch ist mit ein paar guten Bildern bestückt, die den Song einen angemessenen Rahmen geben.

[Home] [Suche] [Impressum] [Computer-Bücher] [Medizin-Bücher] [Jura-Bücher] [Jurabücher 2008] [Links] [Outside] [Urteile] [Belletristik allgem.] [Krimis] [Comics] [Romane] [Bildbände] [Sportbücher] [Zeitgeschichte] [Gruselgeschichten] [Wirtschaftsbücher] [Gesundheitsbücher] [Biographien] [Historische Literatur] [Religion und Esoterik] [Hörbücher] [Politik und Satire] [Kochbücher und Diät] [Reiseführer] [Geschenkbücher] [Ratgeber] [Wirtschaftsfachbücher] [Musik CDs] [Pädagogikbücher] [Architekturbücher] [Philosophie]