Die Zwanziger Jahre

Theo Zwanziger

Die Zwanziger Jahre

Bloomsbury

Zu Beginn erwartet ihn einer der größten Skandale in der deutschen Fußballgeschichte: die Betrugsaffäre um Schiedsrichter Robert Hoyzer. Am Ende wird Theo Zwanziger als DFB-Präsident wie kein anderer vor ihm für die Erneuerung des deutschen Fußballs stehen. Mit seinem Namen verbunden sind nicht nur zwei Weltmeisterschaften im eigenen Land und der Neustart der Nationalelf unter Jürgen Klinsmann und Joachim Löw, er bringt auch Themen wie Fußball und Homosexualität

oder Frauenfußball einer breiten Öffentlichkeit nah und sorgt dafür, dass sich Vereine, Verband und Spieler offen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsextremismus stellen. 2009 erlebt er die schwärzeste Stunde seiner Karriere, als er vom Suizid von Nationaltorhüter Robert Enke erfährt. In seinen Erinnerungen bietet Theo Zwanziger nicht nur einen faszinierenden Insiderblick auf Fußball und seine Macher, auf die großen Deals und die menschlichen Schicksale, die allzu oft im Verborgenen bleiben. Die Zwanziger Jahre sind auch die kluge und leidenschaftliche Bilanz einer Ära, in der Fußball endlich in der Mitte der Gesellschaft angekommen ist.

Kommentar der Redaktion: Aktuell werden in Deutschland zwei Bücher sehr heftig diskutiert. Neben dem “Kachelmann Buch” gehört Theo Zwanzigers Autobiographie für Diskussionsstoff auch ausserhalb der Fussballszene. Darf ein Präsident des DFB Internas so ausplaudern. Musste die Kritik an Klinsmann und Hoeness sein? Wir sagen JA. Gerade in unserer offenen Informationsgesellschaft ist ein offenes Wort immer richtig. Zwanziger hat viel zu erzählen. Egal ob es um den Frauenfussball oder den Tod des Hannover 96 Torwart ging, Zwanziger hat viel zu sagen. Weit mehr als die Kritik an dem Bayern Manager. Zwanzigers Werk ist ein Blick in die aktuelle Fussballgeschichte und somit auch ein Stück Zeitgeschichte. Absolut lesenswert.

[Home] [Suche] [Impressum] [Computer-Bücher] [Medizin-Bücher] [Jura-Bücher] [Jurabücher 2008] [Links] [Outside] [Urteile] [Belletristik allgem.] [Krimis] [Comics] [Romane] [Bildbände] [Sportbücher] [Zeitgeschichte] [Gruselgeschichten] [Wirtschaftsbücher] [Gesundheitsbücher] [Biographien] [Historische Literatur] [Religion und Esoterik] [Hörbücher] [Politik und Satire] [Kochbücher und Diät] [Reiseführer] [Geschenkbücher] [Ratgeber] [Wirtschaftsfachbücher] [Musik CDs] [Pädagogikbücher] [Architekturbücher] [Philosophie]