BuiltWithNOF
Linksaussen

Hermann Schmidt

Linksaussen

Verlag Die Werkstatt

Torhüter und linke Stürmer haben, gemäß einer uralten Fußballerweisheit, eine Macke. Hermann Schmidt würdigt in seinem neuen Buch das Phänomen des Linksaußen, indem er mehr als 60 herausragende Vertreter dieser Zunft porträtiert. Das fängt bei Hans Schäfer an und führt über »Ente« Lippens und viele andere bis zu Cristiano Ronaldo, Lukas Podolski und Franck Ribéry. Eingestreut finden sich Analysen des taktischen Wandels im Fußball und seiner Auswirkungen auf die Position des Linksaußen. Schmidt arbeitet in den gut zu lesenden Geschichten über große Fußballerpersönlichkeiten heraus, was den klassischen Linksaußen ausmacht: Frechheit, Individualität, Eigensinn, Können, Kreativität, Spontanität, Genialität. In einer abschließenden Betrachtung der Veränderungen von Spielsystemen, Taktik und Positionsspiel kommt er zu dem Schluss: »Der klassische Linksaußen ist tot. Der Linksaußen ist lebendiger denn je!«

Kommentar der Redaktion: Das Buch ist eine phantastische Liebeserklärung an die Linksaussen. Ich freute mich besonders dass Chappi vom BVB noch einmal eine Ehrung erfahren konnte. Aber auch NEUE wie Reus sind beschrieben. Das Buch ist eine wunderschöne Zeitreise. Spieler die schon etwas in der Versenkung verschwunden sind bekommen hier noch einmal eine Huldigung. 224 Seiten, 12,90 €

[Home] [Suche] [2014 Kalender] [2015 Kalender] [Belletristik] [Krimis] [Geschenkbücher] [Essen und Trinken] [Comics] [Science-Fiction] [Religion] [Esoterik] [Filmwissen] [Zeitgeschehen - Geschichte] [Hobbys] [Biographien Lebensgeschichten] [Unterhaltungsromane] [Gesundheitsliteratur] [Sportbücher] [Reisebücher] [Hörbücher Hörspiele] [Beziehungsratgeber] [Jura Bücher] [Medizin] [Wirtschaftsbücher] [Bildbände] [Pädagogikbücher] [Impressum] [Archivbücher]