Data Science Landscape

Data Science Landscape.
Towards Research Standards and Protocols.
Urheber: Munshi, Usha Mujoo; Verma, Neeta.
Verlag: Springer Singapore.
23,5 x 15,5 cm. 30 Tabellen, farbig, 53 Abbildungen, schwarz-weiß. Seiten: 339.
ISBN-13: 9789811339608.
Erscheinungsdatum: 02.02.2019

Der Sammelband beschäftigt sich mit verschiedenen Konturen der Datenwissenschaft unter besonderer Berücksichtigung des Datenmanagements für die Forschungsinnovationslandschaft. Die Daten werden in allen Bereichen der menschlichen, wirtschaftlichen und entwicklungspolitischen Tätigkeit allgegenwärtig. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, eine Bestandsaufnahme der im Bereich der Datenverwaltung durchgeführten Maßnahmen vorzunehmen und mit der Priorisierung, Prüfung und Formulierung der Einführung eines formalen Datenmanagementsystems einschließlich Zitatprotokollen für die Nutzung durch Forschungsgemeinschaften in verschiedenen Disziplinen zu beginnen und auch verschiedene technische Forschungsfragen zu behandeln. Der Band konzentriert sich daher auf einige dieser Themen und zieht typische Beispiele aus verschiedenen Bereichen heran. Die Idee zu dieser Arbeit entstand aus dem zweitägigen Workshop "Big and Open Data - Evolving Data Science Standards and Citation Attribution Practices", einem internationalen Workshop, der von der ICSU-CODATA geleitet und von über 300 Fachleuten besucht wurde. Der Workshop konzentrierte sich auf zwei Schwerpunktbereiche: (i) Große und offene Daten: Priorisierung, Adressierung und Festlegung von Standards und bewährten Verfahren sowie (ii) große und offene Daten: Datenzuordnung und Zitierpraxis. Dieses wichtige internationale Ereignis war Teil einer weltweiten Initiative unter der Leitung von ICSU und der CODATA-Data Citation Task Group. Insgesamt gibt es 21 Kapitel (wobei das 21. Kapitel vier verschiedene Kernaspekte behandelt), die von herausragenden Forschern auf diesem Gebiet verfasst wurden und sich mit Schlüsselfragen der W&T, institutionellen, finanziellen, Nachhaltigkeits-, Rechts- und Urheberrechtsfragen, Datenprotokollen, Gemeinschaftsnormen und anderen befassen, die im Zusammenhang mit Datenmanagementpraktiken und -protokollen Beachtung finden müssen, Aktivitäten im Bereich der Koordinierung und Förderung gemeinsamer Praktiken und Standards der Forschungsgemeinschaft weltweit. Neben den oben genannten Aspekten wurden in diesem Band auch die nationalen / internationalen Perspektiven der Daten und ihrer verschiedenen Konturen durch Fallstudien dargestellt.

Inhalt:
Datenbanken
Wirtschaftsmathematik und -informatik, IT-Management
Datenbankprogrammierung
Datenbanken

Datenspeicher; Datenattribution; Big Data Principles; Forschungsdateninfrastruktur; Offene Datenstandards; Big Data; Data Citation Protokoll; Datenmanagement; Citation Standards