Software-Defined Cloud Centers

Software-Defined Cloud Centers.
Operational and Management Technologies and Tools.
Urheber: Raj, Pethuru; Raman, Anupama
Verlag: Springer International Publishing.
23,5 x 15,5 cm. 67 Tabellen, farbig. Seiten: 242.
ISBN-13: 9783030087524.
Erscheinungsdatum: 02.01.2019


Dieser praktische Text/Referenz bietet einen umfassenden Leitfaden für die Einrichtung und Aufrechterhaltung von softwaredefinierten Rechenzentren (SDDCs). Jedes der Kernelemente und die zugrunde liegenden Technologien werden ausführlich erläutert, oft unterstützt durch Beispiele aus der Praxis. Der Text veranschaulicht, wie Cloud-Integration, Brokerage und Orchestrierung eine optimale Leistung und Nutzung von Datenressourcen gewährleisten können und welche Schritte erforderlich sind, um jede Komponente in einem SDDC zu sichern. Die Abdeckung umfasst auch Material zu hybriden Cloud-Konzepten, Cloud-basierter Datenanalyse, Cloud-Konfiguration, Enterprise DevOps und Code Deployment Tools sowie Cloud Software Engineering. Themen und Funktionen: Hervorhebung, wie Technologien rund um Cloud Computing, IoT, Blockchain und KI Geschäftsvorgänge, Operationen und Analysen revolutionieren; Einführung des Konzepts von Cloud 2.0, bei dem softwaredefiniertes Computing, Speicher und Netzwerk zur Herstellung von Cloud-Centern der nächsten Generation eingesetzt werden; untersucht softwaredefinierten Speicher für die Speichervirtualisierung, wobei Fragen der Cloud-Storage, Storage-Tiering und Deduplizierung behandelt werden; diskutiert softwaredefinierte Netzwerke für die Netzwerk- Virtualisierung, wobei der Schwerpunkt auf Techniken zur Netzwerkoptimierung in Rechenzentren liegt; überprüft die Qualitäten und Vorteile von Hybrid-Clouds, die private und öffentliche Cloud-Umgebungen überbrücken; untersucht das Sicherheitsmanagement eines softwaredefinierten Rechenzentrums und schlägt ein Framework für die Verwaltung hybrider IT-Infrastrukturkomponenten vor; beschreibt die Verwaltung von Multi-Cloud-Umgebungen durch automatisierte Tools und Cloud-Broker, die darauf abzielen, den Zugriff, die Nutzung und Zusammensetzung der Cloud zu vereinfachen; umfasst die Cloud Orchestrierung zur Automatisierung von Anwendungsintegration, Test, Infrastrukturbereitstellung, Softwarebereitstellung, Konfiguration und Bereitstellung. Diese umfassende Arbeit ist eine unverzichtbare Referenz für alle Praktiker, die sich mit softwaredefinierten Rechenzentrums-Technologien, Hybrid-Clouds, Cloud-Service-Management, Cloud-basierten Analysen und Cloud-basiertem Software-Engineering befassen.

Inhalt:
Netzwerk-Hardware
Industrielle Organisation
Datenbankprogrammierung
Software Engineering
Datenbanken
Verteilte Datenbanken
Computernetzwerke und maschinelle Kommunikation


Cloud-Analytik; Cloud-Software-Engineering; Entwicklungsbetrieb; Rechenzentren; Software-definiert