Human–Robot Intimate Relationships

Human–Robot Intimate Relationships.
Urheber: Cheok, Adrian David; Zhang, Emma Yann
Verlag: Springer International Publishing. 23,5 x 15,5 cm. 18 Abbildungen, schwarz-weiß, 50 Tabellen, farbig, 58 Abbildungen, farbig. Seiten: 228.
ISBN-13: 9783319947297.
Erscheinungsdatum: 21.02.2019

Die Vorstellung, dass Menschen sich in künstliche Wesen verlieben, ist keine moderne Vorstellung. Unsere Beziehung zu künstlichen Partnern hat seit Pygmalion und seinem Elfenbeinliebhaber einen langen Weg zurückgelegt. In den letzten Jahren hat es einen starken Anstieg des Interesses und der Diskussionen über die verschiedenen Aspekte der intimen Beziehungen zwischen Menschen und künstlichen Partnern gegeben. Dieses Interesse zeigt sich an der zunehmenden Medienpräsenz, Fernsehdokumentationen und Filmen zu diesem Thema sowie an der aktiven Forschung in der akademischen Gemeinschaft. Dieses Buch bietet eine umfassende Sammlung und einen Überblick über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der intimen Beziehungen zwischen Menschen und künstlichen Partnern, insbesondere Robotern und virtuellen Agenten. Es umfasst relevante Forschungsarbeiten der Autoren, die neuesten Fortschritte bei Technologie und kommerziellen Produkten sowie Zukunftsprognosen und Erkenntnisse von führenden Experten auf diesem Gebiet. Dieses Buch enthält eine ausführliche Diskussion über die technischen, philosophischen, psychologischen, ethischen und soziologischen Auswirkungen von Beziehungen zu künstlichen Begleitern. Es gibt auch einen Einblick in einige zukünftige Richtungen der künstlichen Intelligenz, der Mensch-Computer-Liebe und sexuellen Interaktion, der Robotik usw. Es ist eine großartige Quelle für Forscher und Fachleute, die in diesen Bereichen arbeiten. Der narrative Stil des Buches macht es auch zu einer unterhaltsamen und lehrreichen Lektüre für jedermann.

Inhalt:
Interfacedesign, Benutzerfreundlichkeit (Usability)
Elektronische Geräte und Materialien
Regelungstechnik
Künstliche Intelligenz

künstliche Intelligenz; Roboteremotionen; Robotik-Engineering; Mensch-Roboter-Beziehungen; Robotik